Über uns

Wir sind für Sie im Norden Deutschlands unterwegs. In unserem Hauptsitz Neubrandenburg und den drei Niederlassungen Hamburg, Stralsund und Hennigsdorf sind insgesamt 130 Mitarbeiter beschäftigt. Dabei erreichen wir aktuell eine Jahresleistung von 25 bis 30 Millionen Euro.

Als zukunftsorientiertes Unternehmen engagieren wir uns für den Nachwuchs. Unsere Auszubildenden erhalten bei uns das handwerkliche Rüstzeug rund um die Themen Gebäudetechnik und Energieanlagen. Seit 2015 bieten wir im Unternehmen den dualen Studiengang Umwelt- und Versorgungstechnik an und erwarten 2022 unseren ersten erfolgreichen Absolventen.

Leitbild

Leitbild | “Wir zeigen Kompetenz”

Wir zeigen Kompetenz, damit Ihr Projekt erfolgreich wird. Unsere Philosophie leben wir in allen Bereichen und bringen Sie bereits in die Planung Ihres Vorhabens mit ein. Dank qualifizierter und engagierter Mitarbeiter sowie einer umfangreichen technischen Ausstattung können wir flexible und zuverlässige Lösungen liefern. Unsere innovativen Anlagen ermöglichen die effiziente und nachhaltige Nutzung von Ressourcen. Die Wirtschaftlichkeit haben wir dabei stets im Auge.

Unsere Geschichte | Zuverlässigkeit hat bei uns Tradition

Mit der Gründung am 28.06.1990 ging das Unternehmen als Kapitalgesellschaft aus dem ehemaligen VEB Geothermie Neubrandenburg hervor. Was Anfang der 1990er Jahre mit 25 Mitarbeitern begann, hat sich bis heute zu einem leistungsstarken Dienstleister mit 130 Mitarbeitern an vier Standorten entwickelt.

28.06.1990: Gründung der Energieanlagen Nord GmbH Neubrandenburg

Die Energieanlagen Nord GmbH ging am 28.06.1990 als Kapitalgesellschaft aus einem Teil des ehemaligen VEB Geothermie Neubrandenburg hervor.
Uwe Lüdemann gründet mit Unterstützung von Nobert Kuhr die Energieanlagen Nord GmbH und führt gleichzeitig die Geschäfte.

1990: Erster Großauftrag - Umrüstung Heizhaus Wolgast

Die Wärmeversorgung Wolgast GmbH versorgt heute ca. 4.000 Wohnungen, soziale und kommunale Einrichtungen sowie gewerbliche Abnehmer in Wolgast und in der Gemeinde Karlshagen auf der Insel Usedom.

1995: Spezialleistungen für die „Reha-Klinik Ückeritz“

Für die Bundesversicherungsanstalt haben wir in der Rehabilitationsklinik Ückeritz diverse Spezialleistungen in den Bereichen Pflege- und Therapiebäder vorgenommen.

2000: Großprojekt Luisenblock - Parlamentsgebäude

Auftraggeber: Bundesbaugesellschaft Berlin GmbH
Bauvorhaben: Technikverbund der Parlaments- und Regierungsbauten, Paul-Löbe-Haus & Marie-Elisabeth-Lüders-Haus
Wertumfang (netto): 2.331.000 EUR

2004: Werk Marienfelde DaimlerChrysler

Die DaimlerChrysler AG beauftragte die EAN, für ihr Werk in Berlin-Marienfelde die Heizung sowie die Kühlwasser-Anlagen zu installieren.
Wertumfang (netto): 528.000 EUR

2005: Biogasanlage Carolinenhof

Auftraggeber: Bio Energy GmbH in Woldegk
Bauvorhaben: Biogasanlage Carolinenhof
ausgeführte Gewerke: Biogasanlagen
Wertumfang (netto): 1.345.000 EUR

2006: Großprojekt Bügelbauten Hauptbahnhof Berlin

Die Bügelbauten im Berliner Hauptbahnhof wurden von der EAN mit Heizungs- und Lüftungsanlagen sowie Sanitäranlagen versehen.
Wertumfang (netto): 1.319.000 EUR

2007: Tropenhaus Berlin

Bei der Grundsanierung des großen Tropenhauses im Botanischen Garten der Freien Universität Berlin waren wir von der EAN für den Einbau der Sanitär- und der Heizungstechnik verantwortlich.
Wertumfang (netto): 650.000 EUR

2008: Großprojekt Kraftwerk Moorburg Hamburg

Auftraggeber: Vattenfall Europe Generation AG Cottbus
Bauvorhaben: Neubau Kraftwerk Moorburg HKL/Medien
Baubeginn: 2008
Fertigstellung: 2012
Wertumfang (netto): 30.000.000 EUR

2009: Großprojekt Energiezentrale BER Berlin Schönefeld

Auftraggeber: E.ON edis AG Potsdam
Für den BER Flughafen Schönefeld haben wir die kompletten Wärme- und Kälteanlagen sowie eine BHKW-Anlage konzipiert und installiert. Fertigstellung war 2011.
Wertumfang (netto): 15.900.000 EUR

2010: 20 Jahre EAN

EAN feiert mit seinen Partnern, Kunden und Mitarbeitern das 20jährige Bestehen auf der Burg in Burg Stargard.

2016: Verabschiedung Herr Lüdemann

Der Gründer und Inhaber der Energieanlagen Nord GmbH Uwe Lüdemann geht in den wohlverdienten Ruhestand und übergibt die Firmenleitung an eine Doppelspitze - Mario Lübcke und Ulf Brohmer.

2017: Richtfest für den Neubau EAN in Neubrandenburg

Der schon seit vielen Jahren geplante Firmenneubau der EAN in Neubrandenburg hat begonnen und am 22.06.2017 zum Richtfest ist der Hauptschritt getan. Nur sechs Monate später am 08.12.2017 findet die Einweihungsfeier statt.

2020: Erste Thermoölanlage

Die erste Thermoölanlage wird durch die EAN in Betrieb genommen. Der Betreiber, die Vivantes Klinik Berlin, übernimmt die Anlage im Dezember 2020.

Zertifizierte Qualität sichert Ihren Erfolg

Bei der Qualität unserer Leistungen legen wir höchste Maßstäbe an! Unser Leistungsversprechen erhalten Sie schwarz auf weiß vom TÜV Nord e.V. geprüft, denn unsere Leistungen sind in allen Bereichen von den offiziellen Behörden anerkannt und zertifiziert.

Sponsoring | Wir unterstützen

Tollense Sharks

Kontakt | Schreiben Sie uns und wir beraten Sie gern.

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit einem Mitarbeiter sprechen?





    Nach Absenden des Formulars verarbeiten wir Ihre Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie hier.